HPE Aruba 6000 48G 4SFP Switch - Switch - L3

698,74 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-5 Werktage, Noch 53 Stück lieferbar

HPE Aruba 6000 48G 4SFP Switch - Switch - L3 - managed - 48 x 10/100/1000 + 4 x Gigabit SFP - Seite-zu-Seite-Luftstrom - an Rack montierbar - AC 100 - 127 V / 200 - 240 V
  • Die HPE Aruba Networking CX 6000 Switch-Serie bietet Gigabit-Ethernet-Konnektivität mit optionalem PoE, um eine zuverlässige und praktische kabelgebundene Zugriffskonnektivität der Einstiegsklasse für Unternehmenszweigstellen und KMU-Netzwerke zu ermöglichen.
  • Die HPE Aruba Networking CX 6000 Switch-Serie wurde mit Aruba ASICs entwickelt, die eine sehr geringe Latenz, eine erhöhte Paketpufferung und einen anpassungsfähigen Stromverbrauch bieten.
  • Die HPE Aruba Networking CX 6000 Switch-Serie bietet Flexibilität bei der Verwaltung und Vereinfachung von Konfigurationen mit Aruba NetEdit, Aruba Central , einer benutzerfreundlichen Web-GUI oder einer CLI nach Industriestandard.
Produktnummer: 12036834000
EAN: 0190017560175
Hersteller: HPE
Hersteller-Nr.: R8N86A
Die HPE Aruba Networking CX 6000 Switch-Serie ist eine moderne Reihe von Switches der Einstiegsklasse und eignet sich ideal für Filialen sowie mittlere und kleine Unternehmen. Die HPE Aruba CX 6000 Serie wurde für einen zuverlässigen, einfachen und sicheren Zugriff entwickelt und bietet eine praktische und kosteneffiziente kabelgebundene Zugriffslösung für Netzwerke, die IoT-, mobile und Cloud-Anwendungen unterstützen. Die HPE Aruba Networking CX 6000 Switch Serie basiert auf der Aruba ASIC-Architektur. Das programmierbare Betriebssystem AOS-CX wird im gesamten Aruba CX Portfolio verwendet und bietet eine konsistentere und effizientere Bedienererfahrung. Diese vollständig verwaltete Serie verfügt über praktische integrierte Uplinks mit bis zu 740 W PoE der Klasse 4 zur Unterstützung von IoT Geräten wie Sicherheitskameras und Wireless-APs. Ein kompaktes und lüfterloses Modell ist ideal für den Einsatz in ruhigen, kleinen Arbeitsbereichen. Die HPE Aruba CX 6000 Serie bietet eine einfache Bereitstellung und Nutzung mit flexiblen Managementoptionen – Sie finden stets die ideale Konfiguration für Ihre Unternehmens- und Netzwerkumgebung.
  • Aruba CX Access Layer Switches der Einstiegsklasse
    Die HPE Aruba Networking CX 6000 Switch-Serie bietet Gigabit-Ethernet-Konnektivität mit optionalem PoE, um eine zuverlässige und praktische kabelgebundene Zugriffskonnektivität der Einstiegsklasse für Unternehmenszweigstellen und KMU-Netzwerke zu ermöglichen.
    Die Verwendung des Betriebssystems Aruba AOS-CX auf allen Aruba CX Switching-Plattformen und Bereitstellungsdomänen – vom Zugriff über den Core bis zum Rechenzentrum – bietet eine einfachere und konsistentere Bedienererfahrung.
    Vollständig verwaltete Switches der Enterprise-Klasse bieten Layer-2-Funktionen mit Unterstützung für statisches Routing, ACLs, stabile Servicequalität, Datenverkehrspriorisierung, sFlow- und IPv6-Unterstützung.
    Bereitstellung der richtigen Größe mit einer Auswahl an 1U-Modellen mit 12, 24 und 48 Anschlüssen mit praktischen integrierten 1GbE-Uplinks und bis zu 740 W PoE der Klasse 4.
    Vereinfachtes Ownership, da weder Lizenzierung noch Abonnement für eine Switch-Software erforderlich sind.
  • Kraft und Leistung
    Die HPE Aruba Networking CX 6000 Switch-Serie wurde mit Aruba ASICs entwickelt, die eine sehr geringe Latenz, eine erhöhte Paketpufferung und einen anpassungsfähigen Stromverbrauch bieten.
    Stellen Sie mit HPE Aruba Networking CX 6000 Switch-Modellen Wireless Access Points und IoT-Geräte bereit, die bis zu 740 W IEEE 802.3at PoE der Klasse 4 für bis zu 30 W pro Anschluss über Ethernet unterstützen.
    Bis zu vier integrierte 1GbE-Uplinks mit Kabelgeschwindigkeit beseitigen Engpässe auf der Zugriffsebene, auf der Benutzer und Geräte zusammenkommen.
  • Vereinfachte Konfiguration und Verwaltung
    Die HPE Aruba Networking CX 6000 Switch-Serie bietet Flexibilität bei der Verwaltung und Vereinfachung von Konfigurationen mit Aruba NetEdit, Aruba Central , einer benutzerfreundlichen Web-GUI oder einer CLI nach Industriestandard.
    Aruba NetEdit bietet eine Automatisierung, die schnelle netzwerkweite Änderungen ermöglicht und die Einhaltung von Richtlinien nach Netzwerk-Updates verifiziert.
    Softwaredefiniert, vorbereitet mit REST-APIs für eine fein abgestimmte Programmierbarkeit von Netzwerkaufgaben.
    Reduzieren Sie manuelle IT-Betriebsaufgaben bei der Erstbereitstellung oder laufenden Konfigurationsänderungen, um das Hinzufügen, Verschieben und Ändern mit farblosen Anschlüssen mithilfe lokaler Benutzerrollen und lokaler MAC-Authentifizierung (LMA) zu ermöglichen.
Allgemein
Gerätetyp
Switch - 48 Anschlüsse - L3 - managed
Gehäusetyp
Seite-zu-Seite-Luftstrom an Rack montierbar 1U
Untertyp
Gigabit Ethernet
Ports
48 x 10/100/1000 + 4 x Gigabit SFP
Leistung
Packet-Puffergröße: 12.38 MB ¦ Durchsatz: 77,3 Mpps ¦ Switching-Kapazität: 104 Gbps ¦ Latenz (1 Gbps): 1.9 µs
Kapazität
Switched virtual interfaces (SVIs): 16 ¦ ARP-Einträge: 1024 ¦ IPv4-Routen (Unicast): 512 ¦ IPv6-Routen (Unicast): 512 ¦ IGMP-Gruppen: 512 ¦ MLD-Gruppen: 512 ¦ IPv4 ACL-Zugänge (Eingang): 256 ¦ IPv6 ACL-Zugänge (Eingang): 128 ¦ MAC ACL-Zugänge (Eingang): 256
Größe der MAC-Adresstabelle
8.192 Einträge
Jumbo-Rahmenunterstützung
9198 Byte
Routing Protocol
IGMPv2, IGMP, IGMPv3
Remoteverwaltungsprotokoll
SNMP 1, RMON 1, RMON 2, RMON 3, RMON 9, SNMP 3, SNMP 2c, HTTP, CLI, ICMP, DHCP, RADIUS
Verschlüsselungsalgorithmus
SSL
Authentifizierungsmethode
Secure Shell (SSH), RADIUS, TACACS+, Secure Shell v.2 (SSH2)
Leistungsmerkmale
Flusskontrolle, BOOTP-Unterstützung, ARP-Unterstützung, VLAN-Unterstützung, DiffServ-Unterstützung, IPv6-Unterstützung, SNTP-Unterstützung, sFlow, Multiple Spanning Tree Protocol (MSTP)-Unterstützung, Unterstützung für Trivial File Transfer Protocol (TFTP), Unterstützung für Access Control List (ACL), MLD-Snooping, Trusted Platform Module (TPM), LACP-Support, LLDP-Support, DHCP-Client, Management Information Base (MIB), Neighbor Discovery Protocol (NDP), SNMP-Unterstützung, Internet Control Message Protocol (ICMP), DNS-Klient, LLDP-MED, User Datagram Protocol (UDP), Rapid Reconfiguration of Spanning Tree (RSTP), IPv6-Adressierung, UDP-Support, Any Source Multicast (ASM)
Produktzertifizierungen
IEEE 802.3, IEEE 802.1D, IEEE 802.1Q, IEEE 802.3ab, IEEE 802.1p, IEEE 802.3x, IEEE 802.3ad (LACP), IEEE 802.1w, IEEE 802.1s, IEEE 802.3az
Prozessor
1 x ARM A9: 1.016 GHz
RAM
4 GB DDR3 SDRAM
Flash-Speicher
16 GB
Erweiterung/Konnektivität
Schnittstellen
48 x 10/100/1000 Base-T RJ-45 ¦ 4 x Gigabit LAN SFP ¦ 1 x USB Type A ¦ 1 x USB-C Konsole
Stromversorgung
Stromversorgungsgerät
Internes Netzteil
Erforderliche Netzspannung
AC 100 - 127 V / 200 - 240 V (50/60 Hz)
Leistungsaufnahme im Betrieb
44.2 Watt
Verschiedenes
Zubehör im Lieferumfang
Montagekit
Produktzertifizierungen
CISPR 24, EN 61000-3-2, IEC 61000-3-2, IEC 61000-3-3, IEC 61000-4-11, IEC 61000-4-2, IEC 61000-4-3, IEC 61000-4-4, IEC 61000-4-5, IEC 61000-4-6, IEC 61000-4-8, EN 61000-3-3, UL 60950-1, IEC 60950-1, EN 60950-1, EN 60825-1, CAN/CSA C22.2 No. 60950, CNS 13438, IEC 60825-1 Class 1, EN 55024:2010, EN 60825-1:2007, FCC CFR47 Part 15 A, ICES-003 issue 6 Class A, UL 62368-1 Second Edition, CISPR 32 Class A, EN 62368-1:2014, VCCI-CISPR 32:2016 Class A, CISPR 35, EN 55035:2017, EN 55032:2015/AC:2016-07 Class A, IEC 62368-1 Second Edition
Maße und Gewicht
Breite
44.2 cm
Tiefe
24.74 cm
Höhe
4.39 cm
Gewicht
3.42 kg
Herstellergarantie
Service und Support
Begrenzte Garantie - Lebensdauer
Umgebungsbedingungen
Min Betriebstemperatur
0 °C
Max. Betriebstemperatur
45 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb
15 - 95% (nicht kondensierend)
Min. Lagertemperatur
-40 °C
Max. Lagertemperatur
70 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit bei Lagerung
15 - 90% (nicht kondensierend)
HPE

Hewlett Packard Enterprise (HPE) wurde durch die Aufspaltung des Unternehmensgeschäfts der Hewlett-Packard Company im Jahr 2015 neu gegründet und ist ein Informationstechnikunternehmen im US-amerikanischen Raum. HPE stellt vor allem Server her, die unter anderem in Kooperation mit Intel entwickelt wurden und die Basis der heutigen HPE Server darstellt. Des Weiteren zählen Router, Switches und Wireless Produkte wie Wireless Access Points und Softwares im Bereich der Unternehmensvernetzung zur umfangreichen Produktpalette.

Hersteller Webseite
Gewicht: 4.358 kg
Zolltarifnummer: 85176200
eCl@ss ID: 19-17-01-06
UNSPSC Klassifikation: 43222612