HPE StoreFabric SN6010C - Switch - managed - 12 x 16Gb Fibre Channel SFP+

6.808,08 €*

Nicht lieferbar

HPE StoreFabric SN6010C - Switch - managed - 12 x 16Gb Fibre Channel SFP+ - an Rack montierbar - mit 12 16-Gbit/s-SFP+-Transceiver
  • Der SN6010C-Fibre Channel Switch der HPE C-Serie bietet 16 GBit/s dedizierte Bandbreite für jeden Anschluss und eine aggregierte Plattformbandbreite von 768 GBit/s. Er ist so konzipiert, dass er die Leistungs- und Skalierbarkeitsanforderungen für die anspruchsvollsten Umgebungen erfüllt.
  • HPE SN6010C Fibre Channel Switch der C-Serie unterstützt innovative Funktionen, wie VSANs (Virtual Storage Area Networks), Port Channels, Quality of Service (QoS), SAN-Sicherheit, SAN-Verwaltung, Hardware-gestütztes Zoning und In Service Software Upgrade (ISSU), ohne Mehrkosten für den Nutzer.
  • Der HPE SN6010C Fibre Channel Switch der C-Serie wurde für geschäftskritische Umgebungen konzipiert, in denen keine Ausfallzeiten auftreten dürfen.
  • Der SN6010C-Fibre Channel Switch der HPE C-Serie unterstützt SAN Plug-and-Play-Funktionen sowie integrierte Speichernetzwerkverwaltung. Für ein vereinfachtes Speichermanagement stehen dabei alle Funktionen über eine Befehlszeilenschnittstelle (CLI) oder den Cisco Data Center Network Manager zur Verfügung.
Produktnummer: 7540577000
EAN: 0190017354118
Hersteller: HPE
Hersteller-Nr.: R0Q97A
Suchen Sie nach einem Fibre Channel-Switch mit hoher Leistung für Abteilungen, Unternehmen oder die Peripherie? Der HPE StoreFabric SN6010C FC-Switch mit 16 Gbit/s ist eine leistungsfähige, flexible und kostengünstige Plattform, die 16-Gbit/s-Anschlüsse mit hoher Dichte für Implementierungen von Speichernetzwerken in kleinen, mittleren und großen Unternehmensumgebungen zur Verfügung stellt. Der SN6010C zeichnet sich durch Hochverfügbarkeit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit in einem kompakten 1RU-Formfaktor zu einem günstigen Preis aus und bietet somit ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Mit zwei redundanten Hot-Swap-fähigen Netzteilen und Lüftereinschüben bietet der SN6010C Hochverfügbarkeit und Skalierbarkeit für geschäftskritische Bereitstellungen.
  • Hohe Leistung mit herausragender Flexibilität
    Der SN6010C-Fibre Channel Switch der HPE C-Serie bietet 16 GBit/s dedizierte Bandbreite für jeden Anschluss und eine aggregierte Plattformbandbreite von 768 GBit/s. Er ist so konzipiert, dass er die Leistungs- und Skalierbarkeitsanforderungen für die anspruchsvollsten Umgebungen erfüllt.
    Kompatibel mit HPE SN8000C (MDS 9500 Serie) und HPE SN8500C Multilayer Directors (MDS 9700 Serie) sowie Fabric Switches der Serien MDS 9100 und MDS 9200 mit bis zu 48 Fibre Channel-Anschlüssen mit Auto-Sensing, die Geschwindigkeiten von 16, 8 und 4 GBit/s unterstützen.
    Bietet Flexibilität durch nutzungsabhängige Bezahlung, da der SN6010C-Fibre Channel Switch der HPE C-Serie vor Ort erweitert werden kann, indem weitere Anschlüsse durch das Hinzufügen von On-Demand-Anschlussaktivierung aktiviert werden.
  • Intelligente und kostengünstige Speichernetzwerkservices
    HPE SN6010C Fibre Channel Switch der C-Serie unterstützt innovative Funktionen, wie VSANs (Virtual Storage Area Networks), Port Channels, Quality of Service (QoS), SAN-Sicherheit, SAN-Verwaltung, Hardware-gestütztes Zoning und In Service Software Upgrade (ISSU), ohne Mehrkosten für den Nutzer.
    Die VSAN-Technologie ermöglicht die kostengünstige Konsolidierung von Ressourcen und bietet gleichzeitig eine hohe Ausfallsicherheit gegenüber potenziellen Fabric-Störungen.
    Die in den HPE SN6010C Fibre Channel Switch der C-Serie integrierten erweiterten Funktionen für Datenverkehrsverwaltung vereinfachen die Bereitstellung und Optimierung von Core-Edge-Fabrics.
    Die N_Port ID Virtualisierung (NPIV) und N-Port Virtualisierung (NPV) Technologie ermöglicht eine unabhängige Verwaltung für jede virtuelle Maschine und die Skalierung von SANs, ohne dass die Grenzwerte der Fibre Channel-Domänen-ID erreicht werden.
  • Plattform für Hochverfügbarkeit
    Der HPE SN6010C Fibre Channel Switch der C-Serie wurde für geschäftskritische Umgebungen konzipiert, in denen keine Ausfallzeiten auftreten dürfen.
    Bietet unterbrechungsfreie Softwareaktualisierungen, zwei Hot-Swap-fähige Netzteile (mit integrierten Lüftern für Redundanz), Hot-Swap-fähige Lüfter, VSANs für die Fehlerisolierung, Port Channels für ISL-Fehlertoleranz und F-Port Trunking für die Fehlertoleranz bei Uplinks, die im NPV-Modus ausgeführt werden.
  • Vereinfachte Verwaltung
    Der SN6010C-Fibre Channel Switch der HPE C-Serie unterstützt SAN Plug-and-Play-Funktionen sowie integrierte Speichernetzwerkverwaltung. Für ein vereinfachtes Speichermanagement stehen dabei alle Funktionen über eine Befehlszeilenschnittstelle (CLI) oder den Cisco Data Center Network Manager zur Verfügung.
    Die Data Center Network Manager Software stellt ein zentrales Management-Tool mit aufgabenbasierten Assistenten bereit, die die Verwaltung eines einzigen Switch oder mehrerer Switches und Fabrics vereinfachen. Ab NX-OS 9.2(1) wird der Cisco DCNM in Cisco Nexus Dashboard Fabric Controller (NDFC) umbenannt.
    Die gemeinsame Plattformarchitektur und die Verwendung der intelligenten Speichernetzwerkservices der MDS 9000 NX-OS Software über alle Switches der MDS 9000 Produktfamilie hinweg bieten konsistente Funktionen für Bereitstellung, Verwaltung und Diagnose und reduzieren dadurch die laufenden Betriebskosten.
Allgemein
Gerätetyp
Switch - 12 Anschlüsse - managed - mit 12 16-Gbit/s-SFP+-Transceiver
Gehäusetyp
An Rack montierbar 1U
Untertyp
Fibre Channel
Ports
12 x 16Gb Fibre Channel SFP+
Leistung
Aggregatbandbreite: 192 Gbit/s
Fibre Channel
FC-AL, FC-AL-2, FC-BB, FC-DA, FC-FLA, FC-FS, FC-GS, FC-GS-3, FC-GS-4, FC-IP, FC-MI, FC-PH, FC-PH-2, FC-PH-3, FC-PLDA, FC-SB-2, FC-SB-3, FC-SW-2, FC-SW-3, FC-Tape, FC-VI, FC-SP, FCP-4, FC-BB-2, FCP, FCP-2, FC-PI-2, FC-BB-3, FC-FS-2, FC-GS-5, FC-SW-4, FCP-3, FC-LS, FC-MI-2, FC-PI-4, FC-FS-3, FC-GS-6, FC-PI-3, FC-SW-5
Remoteverwaltungsprotokoll
SNMP, SNMP 3, SMI-S, SSH-2, CLI
Verschlüsselungsalgorithmus
AES
Authentifizierungsmethode
RADIUS, TACACS+, Secure Shell v.2 (SSH2)
Leistungsmerkmale
Trunking, Syslog-Unterstützung, LUN-Zoning, Quality of Service (QoS), redundante Hot-Swap-Lüfter, MAC- und IP-basierter ACL-Support
Erweiterung/Konnektivität
Schnittstellen
12 x 16Gb Fibre Channel SFP+ ¦ 1 x Verwaltung (Gigabit-LAN) ¦ 1 x Verwaltung (RS-232) ¦ 36 x 16Gb Fibre Channel SFP+ Ports on Demand
Stromversorgung
Stromversorgungsgerät
Internes Netzteil - Hot-Plug
Installierte Anzahl
2
Max. unterstützte Anzahl
2
Redundante Stromversorgung
Ja
Plan für redundante Stromversorgung
1+1
Gestellte Leistung
300 Watt
Erforderliche Netzspannung
Wechselstrom 120/230 V (50/60 Hz)
Leistungsaufnahme im Betrieb
101 Watt
Verschiedenes
Zubehör im Lieferumfang
12 x 16Gb Fibre Channel SFP+ Short Wave Transceiver
Produktzertifizierungen
ETSI, CISPR 22 Klasse A, CISPR 24, EN 61000-3-2, EN 61000-3-3, EN55024, EN50082-1, EN 61000-6-1, ICES-003 Klasse A, FCC CFR47 Part 15, UL 60950-1, IEC 60950-1, EN 60950-1, EN 60825, AS/NZS 60950, IEC 60825, VCCI Class A, KN24, AS/NZS CISPR 22, ETSI 300 019, EN 55022 Class A, CAN/CSA-C22.2 No. 60950-1
Software / Systemanforderungen
Software inbegriffen
Cisco Data Center Network Manager
Erforderliches Betriebssystem
Cisco MDS 9000 NX-OS 6.2(9) oder höher
Maße und Gewicht
Breite
43.59 cm
Tiefe
41.5 cm
Höhe
4.37 cm
Gewicht
9 kg
Herstellergarantie
Service und Support
Begrenzte Garantie - Arbeitszeit und Ersatzteile - 1 Jahr - Vor-Ort - Reaktionszeit: am nächsten Arbeitstag
Umgebungsbedingungen
Min Betriebstemperatur
0 °C
Max. Betriebstemperatur
40 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb
10 - 90 % (nicht-kondensierend)
Min. Lagertemperatur
-40 °C
Max. Lagertemperatur
70 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit bei Lagerung
5 - 95 % (nicht kondensierend)
HPE

Hewlett Packard Enterprise (HPE) wurde durch die Aufspaltung des Unternehmensgeschäfts der Hewlett-Packard Company im Jahr 2015 neu gegründet und ist ein Informationstechnikunternehmen im US-amerikanischen Raum. HPE stellt vor allem Server her, die unter anderem in Kooperation mit Intel entwickelt wurden und die Basis der heutigen HPE Server darstellt. Des Weiteren zählen Router, Switches und Wireless Produkte wie Wireless Access Points und Softwares im Bereich der Unternehmensvernetzung zur umfangreichen Produktpalette.

Hersteller Webseite
Gewicht: 14.191 kg
Zolltarifnummer: 85176200
eCl@ss ID: 19-17-01-06
UNSPSC Klassifikation: 43222612
Zubehör Server

Zubehör

HPE License To Use (elektronische Bereitstellung)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-5 Werktage, Noch 100 Stück lieferbar

10.702,32 €*