• Covid [19] Hinweis: Unsere Logistik arbeitet mit allen Mitteln. Bitte haben Sie Verständnis, dass der Versand aktuell etwas länger dauern kann.
  • Wir versuchen jede Sendung zeitnah zuzustellen.Derzeit liegt die Lieferzeit bei Lagerware bei etwa 2-5 Werktagen.

Covid[19] | Aktuelle Situation bei der everIT GmbH | Cloudmarkt.de - es geht immer weiter. (30.06.20)

Update / 30.06.2020

Liebe Kunden und Geschäftspartner,

es wird mal wieder Zeit für ein kleines Update zur aktuellen Covid19 Situation in unserem Unternehmen. Wir arbeiten nach wie vor mit allen Teams direkt an unseren gewohnten Arbeitsplätzen. In der gesamten bisherigen Zeit hatten wir keinen Verdachtsfall, was auch der Disziplin unserer Mitarbeiter zu verdanken ist.

Unsere Logistik arbeitet unter strengen Sicherheitsauflagen und sorgt für den schnellen Versand. Bei uns werden hohe Hygienestandards eingehalten. Hierdurch schützen wir nicht nur uns, sondern insbesondere auch unsere Kunden und unsere Partner.

Es gibt bei uns keine Kurzarbeit. Wir sind zu 100% verfügbar. 

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Lieferanten, Dienstleister, Kunden und Empfänger haben aber auch im Rahmen der aktuellen Lockerungen höchste Priorität. 

Wir handeln konsequent gemäß unseres eigenen Sicherheitskonzepts und verweisen derzeit auf folgende aktuelle Maßnahmen:

  • Kontakt-, und Reisebeschränkungen für Mitarbeiter (vorläufig bis Oktober 2020)
  • Kontaktbeschränkungen für Außendienstmitarbeiter von Herstellern und Lieferanten (nur Videokonferenzen bis Oktober 2020)
  • Technische arbeiten bei Kunden sind unter Sicherheitsauflagen erlaubt
  • Mobiles Arbeiten ist jederzeit möglich (aktuell aber nicht nötig)
  • Höchste Hygieneanforderungen, verbesserte Arbeitsbereiche und kostenlose Bereitstellung von Masken und Desinfektionsmitteln.
  • Kontrollen im Unternehmen und in der Anlieferung
  • Verbesserte Kommunikation zu Kunden, jetzt auch mit Teams Videokonferenzen.

Gibt es aktuelle Probleme?

Wir sehen sicher verstärkt Probleme, die uns und andere Unternehmen im IT-Sektor betreffen. Das ist zum einen die eingeschränkte Lieferfähigkeit vieler Lieferanten und Hersteller mit essenziellen Produkten. Es mangelt noch immer an Headsets, Webcams und weiteren Lösungen die einen virtuellen Arbeitsplatz sicher und komfortabel gestalten.

Ein massives Problem ist aus unserer Sicht, die zum Teil wirklich eingeschränkte Leistung einiger Mitarbeiter bei Lieferanten und Herstellern. Unsere Anträge (und somit ihre Projektanträge), werden nur verzögert, oder gar nicht zureichend beantwortet. Teilweise sind Mitarbeiter gar nicht erreichbar, oder sie sind einfach nicht für eine qualifizierte Arbeit aus dem Homeoffice ausgestattet.  Das ist echt harter Stoff, den wir hier auspacken. Es ist aber leider auch die Realität.

Mit vermehrter Homeoffice-Nutzung stellen wir eine deutliche Verschlechterung der Betreuung fest. Es gibt natürlich immer die tollen Ausnahmen, die uns große Freude bereiten und das Business vorantreiben.

Wir sind hier vielleicht auch ein wenig streng, allerdings erwarten wir bei unserer hohen Bereitschaft das Geschäft auch in schwierigen Zeiten stabil zu halten, auch von unseren Geschäftspartnern ein entsprechendes Engagement.
Wir arbeiten daran und sprechen mit Herstellern, Lieferanten und Dienstleistern um die Situation zu verbessern und in aktuellen Projekten schneller und zielstrebiger zu werden. Wir haben nichts gegen Webinare, virtuelle Konferenzen und umfangreiche Trainings. Es ist aber auch wieder Zeit, den Kern unseres Geschäfts zu erkennen.

Was ist aktuell wichtig?

Wir alle haben aktuell einen wirklich wichtigen Beitrag zur Digitalisierung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen zu leisten. Unser Team steht von 8.00 -18.00 Uhr, jeden Tag für Sie bereit.
Lassen Sie uns die Herausforderungen annehmen und das optimale Setup für die zweite Jahreshälfte finden. Mit uns wird das gelingen.


 

Update / 23.04.2020

Aktuell wird sehr viel von Lockerungen mit Bezug auf die aktuelle Lage gesprochen. Wir denken eher, dass es sich um langfristige Anpassungen handelt. Insbesondere unsere Kollegen im Bereich Handel und B2B, werden in den kommenden Tagen wieder etwas aktiver im Business unterwegs sein dürfen. Wir sind wie gewohnt erreichbar und arbeiten weiterhin völlig sicher und ohne Homeoffice an unserem Standort in Löningen-Bunnen. 

Aktuell verarbeiten wir sehr viele Aufträge. Wir haben die vergangenen Wochen intensiv genutzt, um Ihnen in der Krise, aber auch in der neuen Realität als starker Partner zur Verfügung zu stehen. 

Unser Personal arbeitet in einer stabilen und sicheren Umgebung, und unsere Logistik ist auf die aktuellen Erfordernisse eingestellt. Natürlich können Lieferungen sich geringfügig verzögern, aber wir arbeiten weiter daran, neben unserer großen Zuverlässigkeit auch die Lieferqualität sehr hoch zu halten. 

Letztenendes gelingt uns das zusammen mit Ihnen, unseren Kunden und Partnern. 
Gehen wir es an, und starten neue, sichere Projekte. 

Bleiben Sie gesund. 


 

Liebe Kundinnen und Kunden,COVID19_Cloudmarkt_600

in zahlreichen Ländern wurden Grenzen geschlossen und Einschränkungen des öffentlichen Lebens angeordnet: In der aktuellen Krise sind wir alle mit Herausforderungen konfrontiert – eine schwierige Lage, die noch einige Zeit andauern wird. Wir, bei der everIT GmbH | Cloudmarkt.de, sind uns unserer Aufgabe bewusst, unseren Kunden und Partnern bestmöglich in dieser Situation zu helfen.

 

Als Lieferant, Großhandel und Dienstleister geben wir unser Bestes, um die Kommunikation in Zeiten sozialer Einschränkungen aufrecht zu halten und Sie zu unterstützen. Wir liefern nach besten Kräften und beschaffen Produkte im gesamten, für uns zugänglichen Markt. Wir sind hier aktuell noch sehr gut aufgestellt. Unsere ländliche Lage und unsere Betriebsstruktur erlauben es uns einen fast uneingeschränkten Betrieb aufrecht zu erhalten.

Nicht verschweigen möchten wir dabei allerdings, dass auch wir von Herstellern und Lieferketten abhängig sind. Das meistern die Kollegen unserer Workspaces aktuell sehr gut. Auch unsere Logistik funktioniert sehr zuverlässig, trotz aller internen Schutzmaßnahmen.

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Lieferanten, Dienstleister, Kunden und Empfänger haben höchste Priorität. Wir handeln konsequent gemäß unserem Vorsorgeplan. Umfangreiche Präventivmaßnahmen sollen helfen, die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus zu verhindern, beispielsweise durch:

  • Kontakt-, und Reisebeschränkungen für Mitarbeiter
  • Sofortige Einstellung aller Außendiensttermine (ausgenommen technische Notfälle)
  • Mobile Arbeitsmöglichkeiten wurden geschaffen
  • Höchste Hygieneanforderungen
  • Kontrollen im Unternehmen und in der Anlieferung

Wir bieten unseren Mitarbeitern die Möglichkeit Kinder mit in den Betrieb zu bringen (in abgesicherte Bereiche), um die Ansteckungsgefahr für alte und schwache Menschen zu minimieren, aber auch um die Infektionsgefahr im Unternehmen zu reduzieren. Wir planen aktuell keine Kurzarbeit oder langfristige Beurlaubungen. Eher streben wir eine personelle Aufrüstung an. Dieses ist aber natürlich nur eine Momentaufnahme, wie so ziemlich jede Aussage, die in Politik und Wirtschaft aktuell getroffen wird. Wie drücken wir es am besten aus? „Wir sind [vorsichtig] optimistisch.“

Beruhigend für Sie zu wissen: Ihr Paketversand ist laut unseren Dienstleistern gesichert. Bitte haben Sie aber Verständnis, dass eine Lieferung innerhalb 24-48 Stunden in der aktuellen Situation eher einer Utopie gleicht. Wir versenden immer sofort, wenn Ihre Bestellung versandfertig ist. Das kann aktuell aber auch mal einen Tag länger dauern. Glauben Sie uns, wir geben wirklich Alles. Das Arbeitsaufkommen ist aktuell aber enorm.

Sollte es angesichts neuer Bestimmungen dennoch vereinzelt zu Einschränkungen kommen, werden wir Sie darüber informieren und mit Ihnen gemeinsam eine Lösung finden. Da wir uns im ständigen Austausch mit unseren Partnern befinden und zahlreiche Präventivmaßnahmen ergriffen haben, sind wir gut vorbereitet, sodass wir eventuelle Störungen schnellstmöglich beheben können.

Seien Sie versichert, dass wir alles tun werden, um Ihnen auch weiterhin ein sicherer Partner zu sein. Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren gewohnten Ansprechpartner der everIT GmbH | Cloudmarkt.de
Unsere Lagerbestände unterliegen derzeit sehr großen Schwankungen. Bitte rufen Sie uns im Rahmen der Beschaffung an, um größere Posten zu verifizieren. Insbesondere für die Gestaltung von Homeoffice-Arbeitsplätzen arbeiten wir sehr kreativ und nutzen jeweils die Dynamik des Marktes.


Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen Gesundheit und nur wenige Sorgen in dieser Zeit.


Freundliche Grüße

everIT GmbH | Cloudmarkt.de – die Geschäftsleitung

Wir unterstützen Sie von A-Z

Bitte rufen Sie uns unter Tel.: +49 (0) 5434 41 800 00 an, oder senden Sie uns eine Mail über unser Kontaktformular.
Bei uns steht Ihnen auch gerne ein persönlicher Ansprechpartner als Experte zur Verfügung.

Im Team sind


wir stärker!